<p style='margin:0px; text-align:center; font-size:16pt; font-weight:bold;'> You need Adobe Flash Player to see this video<br><br> <a href='http://www.macromedia.com/go/getflashplayer' style='text-align:center; font-size:16pt; font-weight:bold;'> Get the Flash Player</a></p>
Pesquisar em Vídeos, membros, eventos, arquivos de áudio, fotos e Blogs Procurar
Matthias Moeller
e.motion

Matthias Moeller|Germany

"O Jerusalem, ich habe Wächter auf deine Mauern gestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht einen Augenblick schweigen sollen. Die ihr den Herrn erinnern sollt, gönnt euch keine Ruhe!" (Jesaja 62:6; Schlachter2000)


Meu blog

«voltar
<1  8910  236>

Keine Angst Vorm Altern!

Jan 15, 2015

884 Exibições
     (0 Avaliação)

"Darum lassen wir uns nicht entmutigen, sondern wenn auch unserer aeusserer Mensch zugrundegeht, so wird doch der innere Tag fuer Tag erneuert." (2. Korinther 4:16; Schlachter 2000)


Waehrend man schon einmal Witze ueber das Altwerden macht, ist die Tatsache des Alterns oft mit sehr grossen Herausforderungen verbunden. Unser Koerper kann uns mit zunehmendem Alter schon 'mal den ein oder anderen Streich spielen. Wir sind dann ploetzlich nicht mehr in der Lage, Dinge zu tun, die uns in der Vergangenheit keine Schwierigkeiten bereitet haben. Als Christen sind wir uns allerdings auch bewusst darueber, dass unser Altern uns Schritt fuer Schritt naeher nach Hause bringt und naeher zu dem Zeitpunkt, an dem der Herr uns mit einem unsterblichen Leib versehen wird, der dann keinem physischen Zerfall mehr ausgesetzt sein wird. Gott kann uns dabei helfen, den Prozess des Alterns, als stetigen Denkanstoss bezueglich unserer Prioritaeten zu nutzen und somit unser Augenmerk auf das zu richten, was wichtig ist - natuerlich besonders in geistlicher Hinsicht.